Tierphysiotherapie Michelle Hoffmann

...denn Gesundheit ist der größte Reichtum!

Meine Leistungen


Indikation

Das Einsatzgebiet der Physiotherapie sowie Osteopathie ist sehr vielseitig. Was gibt es schöneres, als dem Tier zu helfen und zu unterstützen- und so zu mehr Lebensqualität zu verhelfen.  Hier einige Beispiele für dich, wie & bei was ich für euch da bin:

  • Blockaden und Fehlstellungen (z.B schiefe Hüfte oder Rute)
  • verhärtete, zu wenig Muskulatur
  • vorbeugende Betreuung in der Wachstumsphase
  • Beratung und Training von Sporthunden beziehungsweise Sportpferden
  • Vor- sowie Nachbehandlung bei Operationen 
  • Physiotherapie/ Osteopathie anstelle von Operation wenn das Tier nicht Op-fähig ist (z B. herzschwache oder altersschwache Tiere) oder unterstützend dazu
  • neurologische Auffälligkeiten (zB, Lähmungstherapie) 
  • Behandlung von degenerativen Gelenkserkrankungen
  • Schultererkrankungen
  • Betreuung alternder Tiere
  • Schmerzlinderung
  • Muskelverspannungen
  • Altersbeschwerden        
  •  Muskelabbau/Muskelatrophie     
  • Arthritis/Arthrose (Gelenkentzündung/Gelenkverschleiß    
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)  
  • Ellbogendysplasie (ED)
  • Entzündungen
  • Bänderriss / Muskelriss
  • Koordinationsprobleme
  • Bewegungsunlust
  • Schlafstörungen/ Stress / Angst
  • OCD (Knorpelentwicklungsstörung)
  • Kreuzbandriss
  • Patellaluxation (Herausspringen der Kniescheibe)
  • Bandscheibenvorfall   
  • CECS (Cauda equina Compressions Syndrom/degenerative lumbosakrale Stenose) 
  • Lähmungen/Ataxien (Koordinationsstörungen)
  • Spondylarthrosen (Arthrose der kleinen Wirbelgelenke)
  • Spondylosen (Knochenspangen an den Wirbeln)
  • HWS-Syndrom (Halswirbelsäulen-Probleme) 
  • Wobbler-Syndrom (Missbildungen im Bereich der Halswirbelsäule)  
  • COBD / Lungenerkrankungen / Allergie
  • Prellungen und Verstauchung
  • Sehnenentzündung, Sehnenscheidenentzündung
  • Muskelkontrakturen (Dauerverkürzung eines Muskels)
  • Kissing Spines
  • Headshaking
  • Wundheilungsstörungen
  • Narben (zu straff, schmerzt, schränkt die Bewegung ein)
  • Fraktur Nachbehandlung
  • Ödeme
  • Wachstumsstörungen und Geburtsstörungen (z.B. Flat Puppy- Schwimmersyndrom)
  • Zahnfleischentzündung
  • Zahnstein
  • Maulgeruch
  • Sehnenschaden

 

 

  


E-Mail
Anruf
Infos